Was ist Feng Shui?

Feng Shui, harmonisches Wohnen

Balance zwischen Mensch und Umgebung

Vielleicht haben Sie schon einmal erlebt, dass Sie sich in einem Raum Ihres Zuhauses frei, leicht und geborgen fühlen – während Sie sich im nächsten blockiert oder unwohl fühlen. Sie können nicht genau beschreiben oder greifen, woran Sie diese Gefühle festmachen. Es fühlt sich einfach so an. Dann haben Sie Feng Shui erlebt. 

Oder Sie erleben täglich, dass sich Ihre Kinder in einem bestimmten Zimmer viel häufiger streiten. Vielleicht kommt Ihr Kind auch nachts häufig zu Ihnen ins Elternbett, weil es in seinem Zimmer nicht schlafen kann, oder aus unerklärlichen Gründen ängstlich ist. Diese Beispiele stammen aus meinem Erfahrungsschatz. Und ich könnte Ihnen noch so viel mehr erzählen.

Harmonisches Wohnen

Feng Shui – das ist die Lehre vom harmonischen Wohnen. Es schafft Balance zwischen uns als Mensch und unserer Umgebung. In dieser Harmonie können sich Glück, Wohlbefinden, Gesundheit, beruflicher und finanzieller Erfolg sowie spirituelles Wachstum entwickeln. Kurz: Feng Shui liefert Ihnen und Ihrer Familie gute Energien, die Ihr Leben leichter machen.



2/3 Ihres Lebens verbringen Sie in Ihrem Zuhause

Durchschnittlich sind das etwa 53 Jahre. Nutzen Sie diese kostbare Zeit und machen Sie Ihr Zuhause zu Ihrem Wohlfühlort. Einfacher kann Ihre tägliche Gesundheitsvorsorge nicht sein! 

Die Lehre von Feng Shui

Feng Shui ist eine über 2.000 Jahre alte Lehre aus China. Sie befasst sich mit dem harmonischen Wohnen und erklärt, wie wir unser Lebensumfeld positiv gestalten und beeinflussen können. Wörtlich übersetzt heißt Feng Shui Wind und Wasser. 


In der chinesischen Tradition geht man davon aus, dass uns alle die unsichtbare Lebensenergie Qi umgibt. Mit Feng Shui wollen wir diese treibende Kraft frei durch unsere Wohnräume strömen lassen. Denn wenn das Qi ungehindert fließen kann, steigt auch unser Wohlbefinden. 


In der chinesischen Sicht auf das Universum können alle Dinge dieser Welt fünf Grundelementen zugeordnet werden: Feuer, Erde, Metall, Wasser und Holz. Außerdem können sie mit positiver oder negativer Energie aufgeladen sein. Es gilt, alle Elemente in Ihrem Zuhause in Einklang zu bringen und bestmöglich einzusetzen.

Himmelsrichtungen spielen eine große Rolle

In welche Himmelsrichtung "schaut" Ihr Haus? 

Feng Shui, mehr Energie
Feng Shui Himmelsrichtungen

Wussten Sie ...

dass nach Feng Shui nur vier der acht Himmelsrichtungen gut für Sie sind?

Je nach Geburtsdatum werden wir dem Ost- oder West-Typ zugeordnet. Der Ost-Typ braucht den Osten, Südosten, Süden und Norden für mehr Rückenwind im Leben. Der West-Typ hingegen den Westen, Nordwesten, Nordosten und Südwesten. 

Und: Nicht nur wir Menschen, auch Häuser werden dem Ost-West-System zugeordnet. Bei Immobilien ist die Lage, die Ausrichtung nach den acht Himmelsrichtungen, ausschlaggebend. Diese beiden Komponenten, Ihr Geburtsdatum und die Ausrichtung der Immobilie, entscheiden darüber, wie gut Sie und Ihre Immobilie zusammenpassen. 


Außerdem werden allen acht Himmelsrichtungen bestimmte Formen, Farben und Materialien zugeordnet, die dort jeweils am besten zur Geltung kommen. Ein runder Teppich sieht im Westen zum Beispiel viel besser aus als im Südosten. Ein Glastisch passt perfekt in den Osten, dafür aber nicht in den Süden. Ein rotes Sofa im Südwesten wirkt toll, im Norden aber nicht. 

Das können Sie mit Feng Shui erreichen

Feng Shui kann enorme Veränderungen in Ihrem Zuhause, Ihrer Familie und in Ihrem Leben bewirken. Das sind einige dieser positiven Auswirkungen:  

  • Ein schönes und harmonisches Zuhause: Oftmals reichen schon kleine Veränderungen aus, um unser Zuhause zum Strahlen zu bringen.
  • Erholsamerer Schlaf: Eine optimale Bettposition fördert den gesunden Schlaf.
    Zusätzlich sollten die Belastungen von Elektrosmog und geologischen Störungen auf ein Minimum reduziert werden. Einfach und genial funktioniert das mit dem Biofeldformer.
  • Bessere Konzentration: Die perfekte Position von Schreibtisch und Schreibtischstuhl fördert die Konzentration und den Fluss guter Ideen. 
  • Innere Ausgeglichenheit: In unseren guten Bereichen / Himmelsrichtungen sinkt unser Stresslevel, unser Nervensystem beruhigt sich und wir können entspannen und regenerieren. 

Sind Sie bereit für ein Zuhause, was Ihnen Energie und Auftrieb bringt?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, mit Feng Shui innerhalb kürzester Zeit positive Effekte zu erzielen. Gerne berate und begleite ich Sie persönlich und ganz individuell.