Mit Feng Shui haben Sie es leichter

Feng Shui liefert Ihnen gute Energien frei Haus. 
Gute Energien, die Ihr Leben leichter machen. 

80 % leben in ihren "schlechten" Bereichen

Ich staune immer wieder, wie viele Menschen in ihren "schlechten" Bereichen leben. Sie ziehen in ihre Wohnung, oder in ihr Haus ein und verteilen die Zimmer in der Regel nach praktischen Gesichtspunkten. Im Erdgeschoss das Home-Office, neben dem Bad das Elternschlafzimmer und die Kinder suchen sich ihr Zimmer selber aus.

Feng Shui geht energetisch vor. Wer passt wo am besten hin? Vielleicht ist das Schlafzimmer ein viel besseres Arbeitszimmer, weil die Energie dort die Konzentration steigert und das Arbeiten deutlich erleichtert. Und das Home-Office eignet sich für den erholsamen Schlaf besser, als zum Arbeiten. 

Nur 4 der 8 Himmelsrichtungen sind gut für uns 

Je nach Gebutsdatum, werden wir dem Ost- oder Westtyp zugeordnet. Der Osttyp braucht den O, SO, S und N, für mehr Rückenwind im Leben. Und der Westtyp den W, NW, NO und SW. 

Aber nicht nur wir Menschen, auch die Häuser werden dem Ost-West System zugeordnet. Bei Immobilien ist die Lage, die Ausrichtung nach den acht Himmels-richtungen, ausschlaggebend. 

Diese beiden Komponenten, Ihr Geburtsdatum und die Ausrichtung der Immobilie, entscheiden darüber, ob Sie gut zusammen passen, oder nicht. 

Wollen Sie wissen, wo Ihre guten Bereiche sind?

Ich zeige Ihnen Ihre guten Bereiche. Dort plazieren Sie Ihr Sofa, Ihren Lieblingssessel, Ihr Bett und Ihren Schreibtisch. Sie werden sich dort wohlfühlen und die Veränderung spüren. Beispielsweise durch:

  • besseren Schlaf
  • bessere Konzentration
  • mehr Erfolg
  • mehr Energie
  • innere Ausgeglichenheit 


Ich zeige Ihnen, wo Ihre positiven Bereiche sind. 

,